vorWand und entTäuschung vorWand und entTäuschung
Experimentelle Gestaltung Experimental design
Die Berliner Mauer The Berlin Wall
leicht sinnig light headed
Denkzettel Denkzettel
Die Mauer mit Daten und Fakten The Wall with facts and figures
Rund um Berlin Around Berlin
A

vorWand und entTäuschung

Ausstellungskatalog. Beim flüchtigen ersten Blick zeigen die Gemälde von Armin Lindauer scheinbar Vertrautes. Doch kaum hat sich das Auge des Betrachters auf das scheinbar Offensichtliche, auf die sinnliche Malerei eingelassen, bricht Armin Lindauer die Syntax und ent-täuscht die Erwartung: Störungen, Brüche und Verweigerung widersprechen dem ersten Seheindruck. Die Diskrepanz zwischen malerischer Illusion und materieller Substanz, zwischen Anschein und Realität, erzeugt eine vielschichtige Ambivalenz, die seine gesamte Arbeit durchzieht.

vorWand und entTäuschung TEXT_D Ausstellungskatalog. Beim flüchtigen ersten Blick zeigen die Gemälde von Armin Lindauer scheinbar Vertrautes. Doch kaum hat sich das Auge des Betrachters auf das scheinbar Offensichtliche, auf die sinnliche Malerei eingelassen, bricht Armin Lindauer die Syntax und ent-täuscht die Erwartung: Störungen, Brüche und Verweigerung widersprechen dem ersten Seheindruck. Die Diskrepanz zwischen malerischer Illusion und materieller Substanz, zwischen Anschein und Realität, erzeugt eine vielschichtige Ambivalenz, die seine gesamte Arbeit durchzieht. TITEL_E vorWand und entTäuschung TEXT_D Exhibition catalog. At fleeting first glance, the paintings of Armin Lindauer show something that is seemingly familiar. But, barely has the eye of the viewer engaged with what seems evident, with the sensual painting, does Armin Lindauer break the syntax and disappoint and/or deceive expectations: disruptions, breaks, and rejection contradict the first visual impression. The discrepancy between painterly illusion and material substance, between appearance and reality, gives rise to a multilayered ambiguity that permeates his oeuvre as a whole.

Findling Foundling
Landschaft mit Bergen Landscape with mountains
Landschaft mit Bergen Landscape with mountains
Berlin Berlin
A

White noise

Rahmen, Passepartout, Glas 81 x 80 cm, 2017

White noise

Frame, passe-partout, glass 81 x 80 cm, 2017

A

Die Büchse der Pandora

Malkasten mit 11 Bildern, 19,5 x 34 cm, 2018

Pandoras Box

Paintbox with 11 pictures, 19,5 x 34 cm, 2018

A

Rahmenbild

Öl auf Nessel, 180 x 145 cm, 2015 / 2017

Frame picture

Oil on nettle cloth, 180 x 145 cm, 2015 / 2017

A

Mannheim Bildausschnitt

Öl auf Leinwand, 145 x 140 cm, 2006

Mannheim image section

Oil on canvas, 145 x 140 cm, 2006

A

Blumentapetenbild

Öl auf Hartfaserplatten auf Stoff auf Nessel, 120 x 159 cm, 2013 / 2017

Floral wallpaper picture

Oil on hardboard on fabric on nettle cloth, 120 x 159 cm, 2013 / 2017

A

Rahmenbild

Öl auf Nessel, 56,5 x 56,5 cm, 2017 / 2018

Frame picture

Oil on nettle cloth, 56,5 x 56,5 cm, 2017 / 2018

A

Rahmenbild mit Austern

Öl auf Nessel, 110 x 150,5 cm, 2016 / 2017

Frame picture with oysters

Oil on nettle cloth, 110 x 150,5 cm, 2016 / 2017

A

Findling

Installation, Blechdose mit Schild, 2016

Foundling

Installation, tin can with sign, 2016

A

Testbild

Öl auf Leinwand, 103,5 x 153,3 cm, 2017

Test picture

Oil on canvas, 103,5 x 153,3 cm, 2017

A

Ausstellungsansicht St. Christophorus

St. Christophorus Berlin Neukölln, Gebetsteppich, 2016

Exhibition view St. Christophorus

St. Christophorus Berlin Neukölln, prayer rugs, 2016

A

Gebetsteppich

Öl auf Leinwand, 200 x 140 cm, 2016

Prayer Rug

Oil on canvas, 200 x 140 cm, 2016

A

Ausstellungsansicht Galerie Z, Berlin

Ein Bild ist kein Bild ist ein Bild, 2016

Exhibition view Galerie Z, Berlin

A picture is no picture is a picture, 2016

A

Gebetsteppich

Öl auf Leinwand, 195 x 140 cm, 2016

Prayer Rug

Oil on canvas, 195 x 140 cm, 2016

A

Rahmenbild Triptychon

Öl auf Leinwand, je 180 x 90 cm, 2015

Frame picture Triptych

Oil on canvas each, 180 x 90 cm, 2015

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm, 2015

Frame picture

Oil on canvas, 60 x 80 cm, 2015

A

Rahmenbild Diptychon

Öl auf Leinwand, je 180 x 120 cm, 2015

Frame picture Diptych

Oil on canvas each, 180 x 120 cm, 2015

A

Ausstellungsansicht

Ausstellungsansicht vorWand und entTäuschung, 2014

Exhibition view

Exhibition view pre-text and dis-appointment, 2014

A

Testbild

Öl auf Sperrholz, 42,8 x 48,8 cm, 2015

Test picture

Oil on plywood, 42,8 x 48,8 cm, 2015

A

Ausstellungsansicht Mannheimer Kunstverein

„Der Antifaschistische Schutzwall – oder wie ich lernte die Mauer zu lieben“, 2014. Installation zum 35. Jahrestag des Berliner Mauerfalls. Die Fotografien dokumentieren die Mauer als fortlaufendes Band. Von sporadischen kurzen Mitteilungen bis zu großflächigen farbigen Malereien dokumentieren die Aufnahmen den zunehmenden Widerstand gegen das Regime in Ostdeutschland. Schließlich fällt die Mauer bunt bemalt 1989 und wird in dieser Form zum Kult- und Sammelobjekt.

Exhibition view Mannheimer Kunstverein

"The Anti-Fascist Protection Wall - or how I learned to love the Wall", 2014. Installation for the 35th anniversary of the fall of the Berlin Wall. The photographs document the wall as a continuous volume. From sporadic short messages to large-scale colored paintings, the photographs document the increasing resistance against the regime in East Germany. Finally, the wall falls brightly painted in 1989 and is in this form a cult and collector's item.

A

Landschaft mit Bergen

Fotodruck auf Alu Dibond, 200 x 300 cm, Öl auf Leinwand 10 x 15 cm, 2014

Landscape with mountains

Fotoprint on Alu Dibond, 200 x 300 cm, Oil on canvas, 10 x 15 cm, 2014

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand auf Hartfaserplatte, 24 x 30 cm, 2014

Picture with frame

Oil on canvas on hardboard, 24 x 30 cm, 2014

A

unvollendet

Keilrahmen, Leinwand, Knochenleim, Keile, Pinsel, Kohle, 140x50 cm, 2014

unfinished

Stretcher frame, canvas, bone glue, wedges, brush, charcoal, 140x50 cm, 2014

A

Landschaft mit Weg

Fotodruck auf Alu Dibond, 120x180 cm, Öl auf Leinwand 10 x 15 cm, 2014

Landscape with path

Photo print on Alu Dibond, 120x180 cm, Oil on canvas 10 x 15 cm, 2014

A

Landschaft mit Bergen

Plexiglas, 100x125 cm, Öl auf Leinwand 10 x 15 cm, 2014

Landscape with mountains

Acrylic glass, 100x125 cm, Oil on canvas 10 x 15 cm, 2014

A

Altarbild

Öl auf Leinwand, 230 x 140 cm, 2014

Altarpiece

Oil on canvas, 230 x 140 cm, 2014

A

Landschaft

Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm, 2013

Landscape

Oil on canvas, 24 x 30 cm, 2013

A

Der Salonlöwe

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm, 2013

The lounge lizard

Oil on canvas, 200 x 150 cm, 2013

A

Blumenvasenbild

Öl auf Leinwand, 100 x 148 cm, 2013

Flower vase picture

Oil on canvas, 100 x 148 cm, 2013

A

Gebetsteppich

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm, 2013

Prayer Rug

Oil on canvas, 200 x 150 cm, 2013

A

Gebetsteppich

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm, 2013

Prayer Rug

Oil on canvas, 200 x 150 cm, 2013

A

Gebetsteppich

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm, 2013

Prayer Rug

Oil on canvas, 200 x 150 cm, 2013

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, Goldrahmen, 120 x 150 cm, 2013

Frame picture

Oil on canvas, Gold frame, 120 x 150 cm, 2013

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 70 x 90 cm, 2013

Frame picture

Oil on canvas, 70 x 90 cm, 2013

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 70 x 100 cm, 2013

Frame picture

Oil on canvas, 70 x 100 cm, 2013

A

Glasmalerei

Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm, 2008

Stained glass

Oil on canvas, 100 x 100 cm, 2008

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 130 x 180 cm, 2013

Frame picture

Oil on canvas, 130 x 180 cm, 2013

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 130 x 180 cm, 2013

Frame picture

Oil on canvas, 130 x 180 cm, 2013

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 110 x 140 cm, 2012

Frame picture

Oil on canvas, 110 x 140 cm, 2012

A

Tarnbild

Tarnstoff, Rahmen, Ölfarbe, 145 x 210 cm, 2012

Camouflage picture

Camouflage material, frame, Oil paint, 145 x 210 cm, 2012

A

Orientierung

Öl auf Leinwand, 150 x 200 cm, 2012

Orientation

Oil on canvas, 150 x 200 cm, 2012

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 100 x 70 cm, 2013

Picture with frame

Oil on canvas, 100 x 70 cm, 2013

A

Der Sammler

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm, 2012

The collector

Oil on canvas, 200 x 150 cm, 2012

A

Rahmenbild

Öl auf Leinwand, 120 x 120 cm, 2012

Frame picture

Oil on canvas, 120 x 120 cm, 2012

A

Kreisverkehr

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2009

Roundabout traffic

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm, 2009

A

Olympiabad

Öl auf Leinwand, 180 x 170 cm, 2008

Olympiabad

Oil on canvas, 180 x 170 cm, 2008

A

Olympiabad

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2008

Olympiabad

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm, 2008

A

Stadion

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm 2008

Stadion

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm 2008

A

Ironman

Öl auf Leinwand, 180 x 170 cm, 2008

Ironman

Oil on canvas, 180 x 170 cm, 2008

A

Ironman

Öl auf Leinwand, 149,5 x 149,5 cm, 2008

Ironman

Oil on canvas, 149,5 x 149,5 cm, 2008

A

Ironman

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2008

Ironman

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm, 2008

A

Motocross

Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm, 2009

Motocross

Oil on canvas, 150 x 150 cm, 2009

A

Spielfeld

Öl auf Leinwand, 180 x 170 cm, 2008

Matchfield

Oil on canvas, 180 x 170 cm, 2008

A

Spielfeld

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2008

Matchfield

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm, 2008

A

Stadion

Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm, 2008

Stadion

Oil on canvas, 150 x 150 cm, 2008

A

Südliche Stadt

Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2006

Southern city

Graphite on paper, 100 x 140 cm, 2006

A

Südliche Stadt

Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2006

Southern city

Graphite on paper, 100 x 140 cm, 2006

A

Mannheim

Öl auf Leinwand, 145 x 140 cm, 2006

Mannheim

Oil on canvas, 145 x 140 cm, 2006

A

vorBilder

Öl auf Hartfaserplatte auf Tapete auf Tischlerplatte, 100 x 70 cm, 2005

Role models

Oil on hardboard on wallpaper on core-board, 100 x 70 cm, 2005

A

basf

Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm, 2005

basf

Oil on canvas, 150 x 150 cm, 2005

A

basf

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 100 x 140 cm, 2005

basf

Pigment, acrylic, graphite on paper, 100 x 140 cm, 2005

A

Stadion

Öl auf Leinwand, 150 x 150 cm, 2004

Stadion

Oil on canvas, 150 x 150 cm, 2004

A

Testbild

Öl auf Sperrholz, 47 x 55 cm, 1992

Test picture

Oil on plywood, 47 x 55 cm, 1992

A

Planfilmbild

Öl auf Nessel, 126,5 x 160 cm, 1991

Sheet film painting

Oil on nettle cloth, 126,5 x 160 cm, 1991

A

Selfcontrol Color

links: Acryl und Siebdruck auf Nessel auf Hartfaserplatte, rechts: Öl auf Nessel auf Hartfaserplatte, 180 x 54 cm je Tafel, 1991

Selfcontrol Color

left: Acryl and silk screen print on nettle cloth on hardboard, right: Oil on nettle cloth on hardboard, 180 x 54 cm per panel, 1991

A

Juxtaposition

Öl auf Leinwand, 119 x 84 cm, 1990

Juxtaposition

Oil on canvas, 119 x 84 cm, 1990

A

Diafilmbild

Öl auf Nessel, 126,5 x 160 cm, 1990

Diafilm painting

Oil on nettle cloth, 126,5 x 160 cm, 1990

A

Kunstfellimitat

links: Kunstfell, rechts: Öl auf Nessel, 119 x 80 cm, 1990

Faux fur imitation

left: faux fur, right: Oil on nettle cloth, 119 x 80 cm, 1990

A

Selfcontrol Gray

links: Acryl und Siebdruck auf Nessel auf Hartfaserplatte, rechts: Öl auf Nessel auf Hartfaserplatte, 180 x 54 cm je Tafel, 1990

Selfcontrol Gray

left: Acryl and silk screen print on nettle cloth on hardboard, right: Oil on nettle cloth on hardboard, 180 x 54 cm per panel, 1990

A

Diafilmbild

Öl auf Nessel, 135 x 150 cm, 1990

Positive film picture

Oil on nettle cloth, 135 x 150 cm, 1990

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1987

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1987

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 70 x 100 cm, 1988

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 70 x 100 cm, 1988

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 70 x 100 cm, 1988

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 70 x 100 cm, 1988

A

Berlin

Graphit auf Papier, 70 x 100 cm, 1988

Berlin

Graphite on paper, 70 x 100 cm, 1988

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1987

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1987

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 140 x 100 cm, 1987

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 140 x 100 cm, 1987

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 140 x 100 cm, 1987

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 140 x 100 cm, 1987

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 85,5 x 70 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 85,5 x 70 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 85,5 x 70 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 85,5 x 70 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 85,5 x 70 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 85,5 x 70 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 70 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 70 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 70 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 70 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl auf Papier, 70 x 99 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic on paper, 70 x 99 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

A

Berlin

Pigment, Acryl, Graphit auf Papier, 140 x 100 cm, 1986

Berlin

Pigment, acrylic, graphite on paper, 140 x 100 cm, 1986

vorWand und entTäuschung vorWand und entTäuschung
Experimentelle Gestaltung Experimental Design
Musiklehre D1 Music theory D1
Musiklehre D2 Music theory D2
Musiklehre D1-3 music theory D1-3
Musiklehre D3 Music theory D3
Die Berliner Mauer The Berlin Wall
sportlich : gesehen sportlich : gesehen
Graf & Associate Graf & Associate
Einladung zur Verabschiedung Invitation to the farewell
vorBilder Role models
Einladung 80. Geburtstag Invitation 80th Birthday
Red Cross Red Cross
Die Mauer mit Daten und Fakten The Wall with facts and figures
Wall Wall
Vier im Raum Four in the space
Anton Spohn Bildhauer Anton Spohn sculptor
In Bildern denken Thinking in pictures
Das Pferd frisst keinen Gurkensalat The horse does not eat cucumber salad
Sparkasse Berlin Sparkasse Berlin
Geschäftskarte Business Cards
A

A

Legendäre Olympia Momente

Die Sonderbriefmarken „Für den Sport“ 2019 – Legendäre Olympiamomente – sind Zitaten von Sportreportern gewidmet. Olympische Sommerspiele 1956 in Stockholm: Trotz Verletzung und mit starken Schmerzen reitet Hans Günter Winkler im Springreiten zu Gold. Der Sportjournalist Hans-Heinrich Isenbart hat eine Erklärung: „Halla lacht, als wüsste sie, um was es geht.“ Die Stute gilt fortan als Wunderpferd. Olympische Winterspiele 1980 in Lake Placid: Beim Skilanglauf fiebert der Sportreporter Bruno Moravetz sichtlich mit. Jochen Behle der zeitweilig führt, wird von den Kameras nicht gezeigt. Moravetz ruft verzweifelt immer wieder den Satz: „Wo ist Behle?“. Olympische Sommerspiele 1984 in Los Angeles: Im Finale über zweihundert Meter Schmetterling ist der deutsche Schwimmer Michael Groß am Ende der letzten Bahn, es wird eng und Jörg Wontorra feuert ihn an: „Flieg, Albatros, flieg“.

Legendary Olympics moments

The special stamps "For Sport" 2019 - Legendary Olympic Moments - are dedicated to citations of sports reporters. 1956 Summer Olympics in Stockholm: Despite injury and with great pain Hans Günter Winkler rides in show jumping to gold. The sports journalist Hans-Heinrich Isenbart has a statement: "Halla laughs, as if she knows what it's all about." The mare is now considered a miracle horse. 1980 Winter Olympics in Lake Placid: In cross-country skiing, the sports reporter Bruno Moravetz visibly feverishly. Jochen Behle, who leads temporarily, is not shown by the cameras. Moravetz desperately calls again and again the sentence: "Where is Behle?". Summer Olympics 1984 in Los Angeles: In the finale over two hundred meters butterfly is the German swimmer Michael Gross at the end of the last track, it is tight and Jörg Wontorra fires at him: "Fly, Albatross, fly".

A

vorWand und entTäuschung

Ausstellungskatalog. Beim flüchtigen ersten Blick zeigen die Gemälde von Armin Lindauer scheinbar Vertrautes. Doch kaum hat sich das Auge des Betrachters auf das scheinbar Offensichtliche, auf die sinnliche Malerei eingelassen, bricht Armin Lindauer die Syntax und ent-täuscht die Erwartung: Störungen, Brüche und Verweigerung widersprechen dem ersten Seheindruck. Die Diskrepanz zwischen malerischer Illusion und materieller Substanz, zwischen Anschein und Realität, erzeugt eine vielschichtige Ambivalenz, die seine gesamte Arbeit durchzieht.

vorWand und entTäuschung TEXT_D Ausstellungskatalog. Beim flüchtigen ersten Blick zeigen die Gemälde von Armin Lindauer scheinbar Vertrautes. Doch kaum hat sich das Auge des Betrachters auf das scheinbar Offensichtliche, auf die sinnliche Malerei eingelassen, bricht Armin Lindauer die Syntax und ent-täuscht die Erwartung: Störungen, Brüche und Verweigerung widersprechen dem ersten Seheindruck. Die Diskrepanz zwischen malerischer Illusion und materieller Substanz, zwischen Anschein und Realität, erzeugt eine vielschichtige Ambivalenz, die seine gesamte Arbeit durchzieht. TITEL_E vorWand und entTäuschung TEXT_D Exhibition catalog. At fleeting first glance, the paintings of Armin Lindauer show something that is seemingly familiar. But, barely has the eye of the viewer engaged with what seems evident, with the sensual painting, does Armin Lindauer break the syntax and disappoint and/or deceive expectations: disruptions, breaks, and rejection contradict the first visual impression. The discrepancy between painterly illusion and material substance, between appearance and reality, gives rise to a multilayered ambiguity that permeates his oeuvre as a whole.

A

Hochschultag 2018

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2018

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Hochschultag 2017

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2017

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Konzerthaus Blaibach

Ein zweitausend-Seelen-Dorf im Bayrischen Wald hat sich einen hochklassigen, modernen Konzertsaal in ihre Dorfmitte gebaut, einen schräg in den Hang gesetzten Quader der einen kühnen Akzent setzt. Möglich wurde dies durch das große Engagement des Bariton Thomas E. Bauer, des Architekten Peter Haimerl und der Dorfgemeinschaft.

Concert House Blaibach

A two-thousand-soul village in the Bavarian Forest has built a high-class, modern concert hall in their village center, set a sloping in the slope cuboid of a bold accent. This was made possible by the great commitment of the baritone Thomas E. Bauer, the architect Peter Haimerl and the village community.

A

250. Geburtstag Friedrich Schleiermacher

Zu seinem 250. Geburtstag wird Friedrich Schleiermacher (1769 – 1834) mit einer Briefmarke geehrt. Der evangelische Theologe, Kirchenpolitiker, Altphilologe, Pädagoge, Begründer der Hermeneutik und Universitätsreformer wirkte seid 1819 als Pfarrer an der Dreifaltigkeitskirche in der Berliner Friedrichstadt. Diese wurde im 2. Weltkrieg zerstört.

250. Birthday Friedrich Schleiermacher

Friedrich Schleiermacher (1769 - 1834) is honored with a stamp for his 250th birthday. The Protestant theologian, church politician, classical philologist, pedagogue, founder of hermeneutics and university reformer worked in 1819 as a pastor at the Trinity Church in Berlin Friedrichstadt. This was destroyed in World War II.

A

Hochschultag 2015

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2015

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Experimentelle Gestaltung

„Experimentelle Gestaltung – Visuelle Methode und systematisches Spiel“ Wie können Experiment und Methode für die Gestaltung nutzbar gemacht werden? Gerade hier wird der Begriff „experimentell“ häufig im Sinne von Unkalkulierbarkeit und Willkür verwendet. Demgegenüber wird in diesem Buch dargelegt, dass eben auch in diesen Bereichen methodische Experimente eingesetzt werden, um zu Findungen und Einfällen zu gelangen, also im weitesten Sinne zu Kreativität. Über viele Jahrzehnte sammelten, suchten und erstellten Armin Lindauer und Betina Müller visuell-experimentelle Arbeiten und wurden dabei in völlig unterschiedlichen Bereichen fündig, wie zum Beispiel in der Werbung, dem Produktdesign, der Plakatgestaltung, der Kunst, aber auch in der Wissenschaft. Das Buch richtet sich an alle, die an visuellen Methoden zu gestalterischen Prozessen und Einfällen interessiert sind.

Experimental Design

“Graphic designer and educators Armin Lindauer and Betina Müller have a vision for 21st-century design. Passionate about the connections between art and science, they propose a ‘Copernican Revolution’ in the ways we think about creativity, advocating a central role for systematic play that combines rationality with invention. At the heart of their approach is admiration for the creativity that drives science forward, as well as a recognition that some kind of structure exists within even the most open-ended artistic practice. In other words, scientists are much more creative than they are often given credit for and artists intuitively use some kind of structure within their creative practice. There is more common ground between art and science, in terms of process, than is often acknowledged. Lindauer and Müller share an acute awareness of the expansive meeting point between structured and intuitive thought where scientific and artistic processes become integrated. They see huge potential for experimental design as a means of bridging the perceived gap between art and science, revitalising the fundamental connections between these too often falsely separated worlds.” Kevin J.Hunt, eye No.95 Vol.24

A

Twitterverbot

Wettbewerbsbeitrag

Twitter ban

Competition entry

A

Der antifaschistische Schutzwall- oder wie ich lernte die Mauer zu lieben.

Ankündigung einer Foto-Installation im Mannheimer Kunstverein. Die Berliner Mauer wird als umlaufendes Band gezeigt, das mit persönlichen Mitteilungen, Parolen und mit aufwändigen Graffiti bemalt ist. Der kreativ-subversive Umgang mit diesem Symbol der Teilung macht sie zu einem Symbol des Widerstandes und zu einem sich verändernden Spiegelbild des Zeitgeistes.

The anti-fascist protective wall - how I Learned to love the wall.

Announcement of a photo installation at the Mannheim Kunstverein. The Berlin Wall is shown as a circulating band, painted with personal messages, slogans and elaborate graffiti. The creative-subversive use of this symbol of division makes it a symbol of resistance and a changing reflection of the zeitgeist.

A

Musiklehre D1

Musiklehrbuch der Bläserjugend Baden-Württemberg in drei Bänden mit Illustrationen von Yann Ubbelohde, Band 1

Music theory D1

Music textbook by Bläserjugend Baden-Württemberg in three volumes with illustrations by Yann Ubbelohde, volume 1

A

Ausstellungsansicht Mannheimer Kunstverein

„Der Antifaschistische Schutzwall – oder wie ich lernte die Mauer zu lieben“, 2014. Installation zum 35. Jahrestag des Berliner Mauerfalls. Die Fotografien dokumentieren die Mauer als fortlaufendes Band. Von sporadischen kurzen Mitteilungen bis zu großflächigen farbigen Malereien dokumentieren die Aufnahmen den zunehmenden Widerstand gegen das Regime in Ostdeutschland. Schließlich fällt die Mauer bunt bemalt 1989 und wird in dieser Form zum Kult- und Sammelobjekt.

Exhibition view Mannheimer Kunstverein

"The Anti-Fascist Protection Wall - or how I learned to love the Wall", 2014. Installation for the 35th anniversary of the fall of the Berlin Wall. The photographs document the wall as a continuous volume. From sporadic short messages to large-scale colored paintings, the photographs document the increasing resistance against the regime in East Germany. Finally, the wall falls brightly painted in 1989 and is in this form a cult and collector's item.

A

Musiklehre D2

Musiklehrbuch der Bläserjugend Baden-Württemberg in drei Bänden mit Illustrationen von Yann Ubbelohde, Band 2

Music theory D2

Music textbook by Bläserjugend Baden-Württemberg in three volumes with illustrations by Yann Ubbelohde, volume 2

A

Musiklehre D1-3

Musiklehrbuch der Bläserjugend Baden-Württemberg in drei Bänden mit Schuber, Illustrationen von Yann Ubbelohde

Music theory D1-3

Music textbook by Bläserjugend Baden-Württemberg in three volumes with illustrations by Yann Ubbelohde

A

gggrafik

Ankündigung eines Vortrags

gggraphic

Announcement of a lecture

A

Musiklehre D3

Musiklehrbuch der Bläserjugend Baden-Württemberg in drei Bänden mit Illustrationen von Yann Ubbelohde, Band 3

Music theory D3

Music textbook by Bläserjugend Baden-Württemberg in three volumes with illustrations by Yann Ubbelohde, volume 3

A

Stop FGM

Englisch "female genital mutilation" meint die weibliche Genitalverstümmelung. Es wird geschätzt, dass weltweit etwa 200 Millionen Mädchen und Frauen beschnitten sind und heute noch jährlich etwa drei Millionen Mädchen eine Genitalverstümmelung erleiden.

Stop FGM

FMG - female genital mutilation. It is estimated that around 200 million girls and women worldwide are circumcised and that around three million girls still suffer genital mutilation each year.

A

Tiebs Elektrotechnik

Geschäftsausstattung

Tiebs Elektrotechnik

Office equipment

A

Tiebs Messtechnik

Geschäftsausstattung

Tiebs measuring technology

Office equipment

A

Hochschultag 2012

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2012

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Hochschultag 2011

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2011

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Hans Richter Architekt

Geschäftsausstattung, ausschließlich mit Laserstanzung

Hans Richter Architect

Stationery, exclusively with laser punching

A

Die Berliner Mauer

Der Bilderband im Panoramaformat zeigt eine Fotoserie der Berliner Mauer. Die Aufnahmen wurden frontal aufgenommen und anschließend so montiert, dass die Erscheinung der Mauer verdeutlicht wird.

The Berlin Wall

The picture book in panorama format shows a photo series of the Berlin Wall. The photographs were taken frontally and then mounted so that the appearance of the wall is clarified.

A

Hochschultag 2009

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2009

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

sportlich : gesehen

Ausstellung beim Deutschen Olympischen Sportbund, Frankfurt am Main

sportlich : gesehen

Exhibition at the German Olympic Sports Confederation, Frankfurt am Main

A

Graf & Associate

Beratungsgesellschaft

Graf & Associate

Consulting society

A

Virtual Reality Center

Geschäftsausstattung

Virtual Reality Center

Stationery

A

Vorlesungsverzeichnis

Fakultät Gestaltung, Hochschule Mannheim

University calendar

Design Department, University of Applied Sciences Mannheim

A

Hochschultag 2008

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2008

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Vinoresca

Weinetikett, Produktkatalog, Geschäftsausstattung, Webseite. Eine Firma die mit Artikel im Umfeld von Wein und Weingenuss auftritt.

Vinoresca

Wine label, product catalog, office equipment, website. A company that appears with articles in the field of wine and wine enjoyment.

A

Immobilien Informationen

Geschäftsausstattung der Firma Immobilien Informationen, Geschäftsführerin: Anjela Wittkowski: Architektin und Immobilienökonomin

Real estate information

Stationery of the company immobilien informationen, manager: Anjela Wittkowski: architect and real estate economist

A

Einladung zur Verabschiedung

Einladungskarte zur Verabschiedung von Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene, Rektor der Hochschule Mannheim.

Invitation to the farewell

Invitation card for the farewell of Rector of the University.

A

Wir enttäuschen Sie richtig.

Fakultät für Gestaltung, Hochschule Mannheim

We will disappoint you correctly.

Faculty of Design, Mannheim University of Applied Sciences

A

Hochschultag 2007

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2007

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Weidemann kommt!

Ankündigung eines Vortrags von Kurt Weidemann

Weidemann is coming!

Annoucement of a talk by Kurt Weidemann

A

Hillmann kommt!

Ankündigung eines Vortrags von Hans Hillmann

Hillmann is coming!

Annoucement of a talk by Hans Hillmann

A

...wieder und wider.

Wettbewerbsbeitrag

...again and against.

Competition entry

A

Hochschultag 2006

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2006

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Hochschule Mannheim

Corporate Design

Hochschule Mannheim

Corporate Design

A

Perspektiven

Ankündigung eines neuen Studiengangs mit technischem Schwerpunkt

Perspectives

Announcement of a new study course with a technical focus

A

leicht sinnig

„leicht sinnig“ erschien zum 85. Geburtstag von Darmstadts Hausgrafiker Helmut Lortz. Zusammengestellt, gestaltet und typografisch inszeniert wurde es von Armin Lindauer. Das Wackelbild der Titelseite ist ein Hinweis auf die Typografie im Innern. Der Letternsalat ordnet sich bei richtiger Drehung so, dass Titel und Autor lesbar werden. Ursprünglich sollten die Lortzschen Texte, es sind Sprachspiele wie Akrostichon, Alliteration, Kurztext und Reim, lediglich klassisch abgesetzt werden. Dabei wurde deutlich, dass ein Buch über ihn ohne seine Zeichnungen nicht sinnvoll scheint. So wurde jedem Text eine Zeichnung aus dem unerschöpflichen Fundus eines manischen Zeichners gegenüber gestellt. Keine Zeichnung wurde neu angefertigt. Dabei entstand ein Zusammenspiel, das eine typografische Inszenierung forderte. Obwohl Text und Zeichnung jeweils völlig unabhängig entstanden sind, wirken sie wie füreinander gemacht.

light headed

"Leicht sinnig" was published for the 85th birthday of Darmstadt's graphic designer Helmut Lortz.It was compiled, designed and typographically staged by Armin Lindauer. The wobbly image of the title page is an indication of the typography inside. The letter salad arranges itself with correct rotation so that title and author become readable. Originally, the Lortz texts, there are language games such as acrostic, alliteration, short text and rhyme, should be discontinued only classic. It became clear that a book about him without his drawings does not seem reasonable. Each text was juxtaposed with a drawing from the inexhaustible pool of a manic draftsman. No drawing was rebuilt. This creates an interaction that demanded a typographic staging. Although text and drawing are developt completely independent, they seem to be made for each other.

A

vorBilder

Ausstellung von vier Professoren der Hochschule Mannheim im Kunstverein Schwetzingen.

Role models

Four professors at the Mannheim University of Applied Sciences exhibit their work in the Kunstverein Schwetzingen.

A

Einladung 80. Geburtstag

1957 gründet Karl Voelker die Ista-Haustechnik GmbH mit Johannes Schultz. In den 1980er Jahren beschäftigt die Firma bundesweit mehr als 1000 Mitarbeiter. 1990 zog er sich aus dem Geschäftsleben zurück und verkaufte sein Unternehmen. Im gleichen Jahr gründete er die Karl-Völker-Stiftung mit einem Startkapital von 2 Mio DM. Die Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung an der Hochschule Mannheim bis heute.

Invitation 80th Birthday

In 1957 Karl Voelker founds Ista-Haustechnik GmbH with Johannes Schultz. In the 1980s, the company employs more than 1000 employees nationwide. In 1990, he retired from business and sold his business. In the same year he founded the Karl Peoples Foundation with a starting capital of 2 million DM. The foundation promotes science and research at the University of Mannheim until today.

A

Open diary

Ein bisschen ausgebrannt!

Open diary

Slightly burned out!

A

Einladung 60. Geburtstag

Einladungskarte zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene, Rektor der Hochschule Mannheim.

Invitation 60th Birthday

Rector of the University of Mannheim, 60th birthday

A

Denkzettel

Lehrbuch, Verlag Hermann Schmitt Mainz. Denkzettel ist eine Anleitung zu bewusstem und analysierendem Sehen. Das Verarbeiten des Gesehenen durch Zeichnen wird zu einer Schule des visuellen Denkens. Die scheinbar mit Leichtigkeit hingeworfenen Skizzen von Helmut Lortz erfassen stets das Wesentliche. Was wie heitere Kritzelei daherkommt, führt zum Verstehen und Erfassen des Objektes und in der Folge zu Bildfindungen.

Denkzettel

Textbook, Publisher Hermann Schmitt Mainz. Denkzettel is a guide to conscious and analyzing seeing. The processing of what we see through drawing becomes a school of visual thinking. The sketches of Helmut Lortz, seemingly laid out with ease, always capture the essentials. What comes along as cheerful doodling, leads to the understanding and comprehension of the object and in the sequence to pictorial inventions.

A

Hochschultag 2002

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2002

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Red Cross

Einladungswettbewerb des internationalen Roten Kreuzes

Red Cross

Invitation competition of the International Red Cross

A

Aphinity GmbH

Onlineshop für Naturheilmittel

Aphinity GmbH

Online shop for natural remedies

A

Hochschultag 2001

Ankündigung und Einladung zum Festtag der Hochschule Mannheim. Eine Veranstaltung zu Ehren der Hochschule, ihrer Preisträger, Förderer und Gönner.

Celebration day of the university 2001

Announcement and invitation to the celebration day of the Mannheim University. An event in honor of the university, its winners, sponsors and patrons.

A

Freunde der Gestaltung

Der Verein führt die Bezeichnung „Freunde der Gestaltung e.V.“ und ist eine Ausgründung der Fakultät Gestaltung der Hochschule Mannheim.

Friends of Design

The association is called "Friends of Design e.V." and is a spin-off of the Faculty of Design of the University of Mannheim.

A

Onlineshop

Präsentation und Vertrieb für Naturheilmittel

Online shop

Presentation and distribution of natural remedies

A

Netventure

graphic solutions for events on screen

Netventure

Graphic solutions for events on screen

A

Rund um Berlin

Leporello der Berliner Mauer, herausgegeben vom Verlag Haus am Checkpoint Charlie. Frontal aufgenommen fotografische Reihe, 33 Aufnahmen.

Around Berlin

Leporello of the Berlin Wall, published by Verlag Haus am Checkpoint Charlie. Frontal shot photographic series, 33 shots.

A

Einladung 40. Geburtstag

Kinokartenrolle, private Einladung

Invitation 40th birthday

Cinema ticket role, private invitation

A

Die Berliner Mauer mit Daten und Fakten

„Die Berliner Mauer mit Daten und Fakten“ Dieses kleine Leporello zeigt auf der Vorderseite eine fotografische Montage einzelner, frontaler Aufnahmen der Mauer. Diese Ansicht war so abschreitbar. Auf der Rückseite sind einige Fakten zur Geschichte der Mauer dargelegt.

The Berlin Wall with facts and figures

"The Berlin Wall with facts and figures" This small Leporello shows on the front a photographic montage of individual, frontal images of the wall. This view was so unbreakable. On the back are some facts about the history of the wall.

A

Claude Saint-Pierre

Geschäftsausstattung Claude Saint-Pierre, Architecte de golf, Golfplatz-Designer

Claude Saint-Pierre

Office equipment Claude Saint-Pierre, Architecte de golf, golf course designer

A

Tumor Zentrum Berlin

Das Tumorzentrum Berlin wurde 1996 als Dachverband der sieben lokalen Berliner Tumorzentren gegründet. Heute bilden die fünf regionalen Berliner Tumorzentren den Dachverband.

Tumor Center Berlin

The Tumor Center Berlin was founded in 1996 as the umbrella organization of the seven local tumor centers in Berlin. Today, the five regional tumor centers in Berlin form the umbrella organization.

A

Musikprogramm

Programmplakat der Musikveranstaltungen der Hochschule der Künste Berlin mit wechselnden Eindrucken.

Music program

Program Poster of the music events of Berlin University of the Arts with changing impressions.

A

Tokyo Ballet

Gastspiel des Tokyo Ballet an der Deutschen Oper Berlin.

Tokyo Ballet

Guest performance of the Tokyo Ballet at the Deutsche Oper Berlin.

A

Wall

Präsentation und Katalog einer neuen Stadtmöblierung der Wall GmbH Berlin für New York City, Architekt Josef Paul Kleihues.

Wall

Presentation and catalog of a new street furniture by Wall GmbH Berlin for New York City, architect Josef Paul Kleihues.

A

Central European Media Enterprises

Die Central European Media Enterprises Ltd. ist eine börsennotierte Holding, die Fernseh- und Rundfunksender in sechs osteuropäischen Staaten anbietet. Das Unternehmen wurde1994 von Ronald Lauder gegründet und hat seinen Firmensitz auf den Bermudas. Das Zeichen unten ist die Wahl des Kunden und bis heute im Gebrauch.

Central European Media Enterprises

The Central European Media Enterprises Ltd. is a listed holding company that offers television and radio stations in six Eastern European countries. The company was founded in 1994 by Ronald Lauder and is based in Bermuda. The sign below is the customer's choice and still in use today.

A

Vier im Raum

Vier gemeinsame Ausstellungen von vier bildenden Künstlern

Four in the space

Four joint exhibitions by four visual artists

A

CLF Hypothekenbank Berlin

Geschäftsberichte 1994,1995,1996

CLF Hypothekenbank Berlin

Annual reports 1994,1995,1996

A

Vier im Raum

Katalog zu vier gemeinsamen Ausstellungen der vier bildenden Künstlern: Bert Dürkop, Sigrun Jakubaschke, Dirk Lumen, Verena Vernunft

Four in the space

Catalog of four joint exhibitions of the four visual artists: Bert Dürkop, Sigrun Jakubaschke, Dirk Lumen, Verena Vernunft

A

Anton Spohn Bildhauer

Geschäftsaustattung

Anton Spohn sculptor

Office equipment

A

75. Geburtstag

Helmut Lortz Extra

75th birthday

Helmut Lortz Extra

A

Herzog Blaubarts Burg

Ankündigung von zwei neuen Aufführungen der Deutschen Oper Berlin, Entwürfe

Duke Bluebeard's Castle

Announcement of two new productions of the Deutsche Oper Berlin, drafts

A

CLF Hypothekenbank Berlin

Entwürfe

CLF Hypothekenbank Berlin

Drafts

A

Geisel Druck

Entwürfe zum Signet einer Offsetdruckerei

Geisel Druck

Drafts for the signet of an offset printing company

A

In Bildern denken

Buch zur Vortragsreihe "In Bildern denken" an der Hochschule der Künste Berlin, Fachbereich Kunsterziehung und Kunstwissenschaft. Vorträge von: Dieter Appelt, Georg Baselitz, Dieter Hacker, Leico Ikemura, Christiane Möbus, Michael Schoenholz, u.a.

Thinking in pictures

Book for the lecture series "Thinking in Pictures" at the Berlin University of the Arts, Department of Art Education and Art History. Lectures by: Dieter Appelt, Georg Baselitz, Dieter Hacker, Leico Ikemura, Christiane Möbus, Michael Schoenholz, and others.

A

Herzog Blaubarts Burg / Erwartung

Ankündigung von zwei neuen Aufführungen der Deutschen Oper Berlin, Realisation

Duke Bluebeard's Castle / Expectation

Announcement of two new productions of the Deutsche Oper Berlin, realization

A

Buchhandlung Kladow

Geschäftsausstattung: Lesezeichen, Geschäftskarte, verkürzter Briefbogen.

Bookstore Kladow

Office equipment: bookmark, business card, shortened letterhead.

A

Galakonzert

Programmplakat für Konzert in Berlin

Gala concert

Program Poster for Concert in Berlin

A

Das Pferd frisst keinen Gurkensalat

Ausstellungskatalog Wolfgang Matzat. Das Buch ist wie die Werke des Künstlers, ein Selbstkommunikationsobjekt.

The horse does not eat cucumber salad

Exhibition catalog Wolfgang Matzat. The book is like the works of the artist, a self-communication object.

A

Fonds Service Tast

Finanzdienstleistungsunternehmen

Fonds Service Tast

Financial services company

A

Sparkasse Berlin

Corporate Design Manuals: Berliner Sparkasse, Landesbank Berlin, Investitionsbank Berlin

Sparkasse Berlin

Corporate Design Manuals: Berliner Sparkasse, Landesbank Berlin, Investitionsbank Berlin

A

Alfred Teske

Ausstellungskatalog

Alfred Teske

Catalog Alfred Teske, drawings

A

Diaphonics

Konzertplakat

Diaphonics

concert Poster

A

Geburtstagsanzeige

Birth Announcement

A

möbil

Hersteller mobiler Möbel

möbil

Producer of mobile furniture

A

Blickfang

Plakat für die Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlin

Eye-catcher

Poster for the annual exhibition of the professional association of visual artists Berlin

A

Bandbreite

Plakat für die Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler Berlin

Bandwidth

Poster for the annual exhibition of the Professional Association of Visual Artists Berlin

A

Wettbewerbsbeitrag

Bundesgartenschau Berlin

Competition entry

Federal Garden Show Berlin

A

BMW

Redesign ohne Auftrag, Konstruktionszeichnung

BMW

Redesign without order, design drawing

A

Geschäftskarte

Kinoskarte als Geschäftskarte

Business Cards

Cinema ticket as a business card

A

Fotomagazin

Photo magazine

A

Wettbewerbsbeitrag

Fachhochschule Konstanz

Competition entry

University of Applied Sciences Konstanz

A

A

A